Frankreich - NGK im Land von Renault, Citroën und Peugeot

NGK Frankreich beliefert den französischen Markt mit Zündkerzen, Glühkerzen und Lambdasonden aus dem Hause NGK.

Im Jahr 1987 eröffnete NGK in Frankreich eine Vertriebsniederlassung. Bereits damals war man hier der Marktführer im Zweiradsegment. Nachdem die NGK Spark Plug Industries Europe SA 1991 die europäische Zündkerzenproduktion in Meung-sur-Loire aufgenommen hatte, wurde im Jahr 1993 die  NGK Spark Plug S.A.S. gegründet.

Die Produkte von NGK Spark Plug S.A.S.

Die NGK Spark Plug S.A.S. entwickelt seit vielen Jahren erfolgreich Zündkerzen, Glühkerzen und Lambdasonden für die französischen Fahrzeughersteller. Unter anderem ist es der wichtigste Glühkerzenlieferant der PSA-Gruppe. Außerdem betreut das Unternehmen den freien Aftermarkt in Frankreich.

Darüber hinaus vertreibt es Produkte aus technischer Keramik unter dem Markennamen NTK für den Einsatz im Kommunikationsbereich und der industriellen Fertigung.

Firmensitz und Umsatz

Der Firmensitz der NGK Spark Plug S.A.S. liegt bis heute in Boulogne-Billancourt, nur wenige Kilometer von Paris entfernt. Das Unternehmen erwirtschaftete im Jahr 2015 mit etwa 155 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern rund 129 Millionen Euro.


Kontakt

NGK Spark Plugs (France) S.A.S.
Immeuble L’ASTRALE
9 Avenue REAUMUR
CS 50009
92354 LE PLESSIS ROBINSON Cedex
Tel.: 0033 (0)1 55 60 27 00
Fax: 0033 (0)1 41 10 80 66
E-Mail: ngk-commercial@ngkntk.fr

NTK Technical Ceramics
Immeuble L’ASTRALE
9 Avenue REAUMUR
CS 50009
92354 LE PLESSIS ROBINSON Cedex
Tél.: 0033 (0)1 55 60 27 20
Fax: 0033 (0)1 41 10 88 16
E-Mail: NTK-Sales@ngkntk.fr

Weiterführende Informationen

Zur Homepage von NGK Spark Plug S.A.S.