Diagnose und Wartung von Zündspulen

NGK zeigt nützliche Tipps zur Fehlererkennung bei Zündspulen: von der Sichtprüfung über Wartung und Diagnose hin zu Praxis-Tipps

Wenn das Fahrzeug nicht anspringt, der Motor hörbar Fehlzündungen erzeugt oder das Auto merklich schlechter beschleunigt, kann dies auf eine defekte Zündspule hindeuten. Gleiches gilt, wenn die Motorkontrollleuchte leuchtet, die Motorsteuerung in den Notlauf schaltet oder einen Fehlercode anzeigt.

Hier finden Sie nützliche Tipps, wie Sie eine mögliche Fehlfunktion der Zündspule erkennen, den Fehler eingrenzen und die Funktion überprüfen können.

Bitte beachten Sie bei der Überprüfung stets auch die Hinweise des Fahrzeugherstellers, da es hier bei einzelnen Fahrzeugen möglicherweise Abweichungen gibt.