Pressemitteilung vom 20.10.2017

NGK SPARK PLUG EUROPE PRÄSENTIERT FÜNF NEUE ZÜNDSPULEN UND STEIGERT ABDECKUNG VON PSA- UND GM-FAHRZEUGEN

NGK Spark Plug Europe hat fünf neue Zündspulen für aktuelle Fahrzeugmodelle von Peugeot-Citroën, General Motors, Range Rover und Ford in das Aftermarket-Sortiment aufgenommen. Unter anderem bieten die neuen Typen einen idealen Ersatz für die Originalteile im Peugeot 5008, Citroën C4 Cactus sowie in den Opel-Modellen Adam und Astra, dem Range Rover Evoque und dem Ford Focus RS. Mit der Sortimentserweiterung steigert NGK Spark Plug Europe die Abdeckung von Fahrzeugen insbesondere von PSA und GM erheblich.

Mit der Ergänzung reagiert das Unternehmen auf den aktuellen Bedarf im Markt: Bei der Auswahl der fünf neuen Typen konzentrierte sich der Zündungs- und Sensorenspezialist auf die jüngeren Volumenmodelle führender Fahrzeugmarken. Alle für Handel und Werkstätten neu verfügbaren Zündspulen sind ausnahmslos Kerzenschachtzündspulen. Vier von ihnen passen in Fahrzeugmodelle, die in den letzten vier Jahren auf den Markt gebracht wurden.

Mit dem Launch der U5331 Zündspule steigert der größte Zündkerzenhersteller der Welt seine bereits hohe Sortimentsabdeckung für General Motors-Fahrzeuge auf 95%. Die Spule bietet Höchstleistung in den Downsizing-Motoren B10 und B14 von GM, die unter anderem im Opel Adam 1.0 und dem Opel Astra 1.4 anzutreffen sind.

Der Marktstart der beiden Typen U5332 und U5334 dagegen markiert eine erhebliche Steigerung der Sortimentsabdeckung in Hinblick auf PSA-Fahrzeuge. Sie klettert auf 92%. Beide Zündspulen sind darauf ausgelegt, die anspruchsvollen Anforderungen der gegenwärtigen Downsizing-Aggregate EB2 und EB0 von PSA zu erfüllen – etwa unter der  Motorhaube des Peugeot 5008 und Citroën C4 Cactus.

Die U5333 ist bereits die dritte NGK Zündspule, die den EcoBoost-Motoren von Ford auf den Leib geschneidert ist. Sie ergänzt die Range von NGK um wichtige Fahrzeugmodelle wie den Ford Focus RS 2.3 und den Range Rover Evoque 2.0.
Schließlich bringt NGK mit der U5182 eine Zündspule für eine Reihe ursprünglich für den US-amerikanischen Markt produzierter Ford-Fahrzeuge auf den Markt, die sich inzwischen auch in Europa großer Beliebtheit erfreuen. Sie passt perfekt in Pickups der F-Serie, den Explorer und den Mustang.
„Mit dem Marktstart dieser fünf Zündspulen bleiben wir unserem Anspruch treu, unseren Kunden den höchsten Mehrwert zu bieten und stärken unsere Stellung als One-Stop-Shop für Zündungsprodukte in der Qualität eines führenden Partners der Erstausrüstung“, so David Loy, Marketing Director Aftermarket Europe bei NGK Spark Plug Europe. „Unsere Zündspulen-Range bleibt das Qualitätssortiment mit der höchsten Marktabdeckung in Europa.“
Die fünf neuen Zündspulen sowie ihre Fahrzeuganwendungen sind ab dem 17. Oktober im TecDoc Online-Katalog zu finden. Außerdem werden sie auf der nächsten TecDoc-DVD verzeichnet sein. Sie erscheint am 1. Januar 2018.

Über NGK Spark Plug: NGK Spark Plug ist einer der führenden Automobilzulieferer. Der Spezialist im Bereich Zündung und Sensorik beliefert weltweit Kunden in Erstausrüstung und Aftermarket. Zum Produktportfolio zählen Zündkerzen, Glühkerzen, Zündspulen und Zündleitungen – vertrieben unter der Marke NGK Ignition Parts. Saugrohr-/Ladedrucksensoren und Luftmassenmesser, Lambdasonden, Abgastemperatursensoren sowie NOx-Sensoren bietet NGK Spark Plug unter der Marke NTK Vehicle Electronics an. Das Unternehmen unterhält Produktionsstandorte und Verkaufsniederlassungen in allen Teilen der Welt. Mit 13.000 Mitarbeitern werden jährlich ca. 2,7 Mrd. EUR Umsatz erwirtschaftet. NGK ist auf allen Kontinenten etabliert und unterhält 43 Tochtergesellschaften, 24 Produktionsstätten und fünf Technik-Zentren.

Honorarfrei – Beleg erbeten
 
NGK Spark Plug Europe GmbH
Presseabteilung, Marcel Aßmann
Harkortstr. 41
40880 Ratingen

Tel.: +49 (0) 2102/974-152
Fax: +49 (0) 2102/974-148
E-Mail: presse@ngkntk.de


Download
 JPG 300 DPI 4.2 M
 Pressemitteilung 230 K
zurück